NiceOnes
Teamspeak Channel-erstell-Regelung - Printable Version

+- NiceOnes (http://www.nice-ones.de)
+-- Forum: Informationen (http://www.nice-ones.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Wichtiges (http://www.nice-ones.de/forumdisplay.php?fid=14)
+--- Thread: Teamspeak Channel-erstell-Regelung (/showthread.php?tid=40)



Teamspeak Channel-erstell-Regelung - Vec - 07-06-2016

Da des öfteren mal welche fragten wie es bei uns im Teamspeak funktioniert, hier einmal eine kleine Erklärung.

<- Chillzone ->
  • Ist nur für Probe- sowie normale Mitglieder des Clanes. "Ts-Lieblinge" können dort ebenfalls hinein.
  • Die Lounges werden nach belieben erweitert.

<- Gamegrüppchen ->
  • Kann von jedem der den Teamspeak betritt genutzt werden.
  • Sogut wie jeder Rank kann den Gast "Außenseiter" moven. Ein Außenseiter in der Chill Lounge wird nicht gerne gesehen.
  • Spiele Channel wie Rainbow Six Siege werden ab (7) spielenden Leuten eröffnent 
  • Ausnahmeregel: Es wird Regelmäßigen Abständen immer mal wieder gespielt Wie: League Of Legends
  • Bei spielen wo ein Teamleiter benötigt wird wie in RB6 wird Demokratisch abgestimmt wer der Teamleader wird. Es gibt einen Leiter der sich um alles was mit dem Spiel zutun hat kümmert.
  • Komplett neue Gamingbereiche werden erst ab (10) Mitspielern eröffnet.
Es gibt Ausnahmen und Admins ist es frei zu entscheiden diese Regel nach eigenem Interesse zu brechen. Sollte dies geschehen muss aber ein genauer Grund angegeben werden.

Teamleiter:
Diese sogenannten Teamleader werden für alle möglichen Spielbereiche an geschaffen. Als ganz einfaches bsp. nehmen wir Rainbow Six Siege. Hier ist der Teamleader für Ordnung zuständig und bei Interesse die Gruppen zu fordern. Hier nehme ich mal ein ESL Team als beispiel. Wenn sich feste Gruppen bilden und aktiv Spielen möchten ist der Leader auch für den Zusammenhalt verantwortlich.
Sollten Beschwerden aus der Gaminggruppe des Leaders kommen wird er nach dem zweiten mal direkt von seinem Rank entfernt.

Serverleiter:
Sollte, hier liegt die Betonung auf sollte ein Clan-Manager oder der Admin kein Interesse an dieser Leitung haben wird einer von diesen Ausgewählt.
Als bsp. hier ein Minecraft Server. Der Serverleiter bekommt Zugriff auf den Server und Admin in dem Gameserver. Er ist aber auch völlig verantwortlich für diesen und seine Verwaltung. Man ist aber selbstverständlich nicht auf sich alleine gestellt.
Der Serverleiter kann je nach größe des Servers, eigene Teamleiter einstellen die aber aus den Mitgliedern des Servers bestimmt werden

Es steht der Führungsebene frei alles hier dran zu ändern. Gerne also Informationen entnehmen aber nicht dran festhalten.


RE: Teamspeak Channel-erstell-Regelung - Vec - 08-25-2016

24.08.2016

Auf unseren Teamspeak angepasst.